Ihr Profi in HAMBURG´s Süden für
gesundes schlafen, sitzen und wohnen!

WohnSinn 2017 03

Leseprobe: Klick auf´s Bild...

Gerne überreichen wir Ihnen ein gedrucktes Exemplar.

Schnell sein lohnt sich, bevor die Ausgabe wieder vergriffen ist:
Holen sie sich Ihr kostenloses Excemplar einfach bei uns ab

oder fordern sie es hier an: Ich möchte eine Wohn|Sinn.


Schauen Sie doch einfach mal in unserer Ausstellung vorbei und erleben die vielen tollen Produkte der "ZirbenFamilie" aus Tirol (perfekt auch zum Verschenken).

 5334 Regal klein

Preisliste2017 Titel

Preisliste (Mitnahmeartikel sind gelb markiert) >>



 

Rund um die aktuelle Problematik bezügl. der Belieferung der Matratzenindustrie mit verunreinigten Schaumstoffen bemüht sich die BASF (als Lieferant des verunreinigten TDI an die Schaumstoffindustrie) nun um Schadensbegrenzung.

Lesen Sie dazu bitte einen Auszug der Pressemitteilung des „Verbands der Matratzenindustrie e.V.“ vom vergangenen Donnerstag hier als PDF zum runterladen.

Was auch immer BASF und in Folge der Fachverband verlautet, die dramatischen Vorkommnisse und die dadurch losgelöste Informationsflut macht eines deutlich: Schaumstoffe - und damit auch Schaumstoffmatratzen - werden unter Beimengung oder unter Zuhilfenahme chemischer Stoffe hergestellt.

Problemfälle, die wie diese aktuell auch nicht zum ersten Mal auftreten, sind immer möglich - eine Verunsicherung oder gar Gefährdung der Konsumenten inklusive.

Deshalb weisen wir in dieser Sonder-Info noch einmal in aller Deutlichkeit darauf hin, dass wir nur Naturlatex-Matratzen aus 100 % Naturlatex anbieten und die von derlei Problemen nicht betroffen sein können.

In diesem Sinne bitten wir Sie, die Presse-Mitteilung aufmerksam zu lesen.

zum Artikel >


 

 

Die Matratzenindustrie im Schockzustand

Belastetes Schaumstoffgrundprodukt im Umlauf

Als einer der führenden Hersteller von Naturlatex-Matratzen sieht sich die Firma RELAX Natürlich Wohnen GmbH in Salzburg (Österreich) aufgrund der aktuellen Medienberichte dazu veranlasst, verstärkt darauf hinzuweisen, dass umweltfreundlich hergestellte Matratzen aus 100 % Naturlatex von der aktuellen Problematik nicht betroffen sind.

BASF lieferte belastetes Kunststoffgrundprodukt TDI aus

DIE WELT berichtet in ihrer Ausgabe vom 10.10.17:

zum Artikel >


 

Dezember Holz Schlafzimmer Relax 04 15 019Was Sie mit exotischen und einheimischen Edelhölzern im Schlafzimmer bewirken können...


5334 Regal klein

Wenn es riecht wie in der Natur, dann ist es die Zirbe pur!


SEPTEMBER Bad 2Wie Sie die passenden Farben und Materialien für Ihr Bad finden...


Zirbenspäne im KissenSie bekommen von mir zu jeder Schlafberatung etwas wohlriechende Natur überreicht...


AUGUST Spanndecken 1So einfach erhalten Ihre Räume einen völlig neuen Look...